• DE
 


6.600 Studierende, 450 Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Verwaltung, 3 Standorte - das ist die Hochschule Augsburg. Wir entwickeln Persönlichkeiten, die in Wirtschaft und Gesellschaft gefragt sind. Dafür stehen alle Hochschulmitglieder.

Für unser Zentrum für Sprachen und Interkulturelle Kommunikation suchen wir Sie ab dem 01.09.2021 als:

Lehrkraft für besondere Aufgaben
im Bereich Italienisch

 

Das erwartet Sie:

  • Sie führen Lehrveranstaltungen zum wirtschaftssprachlichen und allgemeinsprachlichen Italienisch (A1 bis B2) für Studierende der Fakultät für Wirtschaft sowie für die Fakultät für Allgemeine Geistes- und Naturwissenschaften durch.
  • Sie koordinieren den Fachbereich Italienisch: Planung des Lehrangebots, Weiterentwicklung der Curricula und Betreuung der freiberuflichen Lehrbeauftragten in Ihrem Bereich (Beratung, Evaluationen, Durchführung von Supervisionen)
  • Sie betreuen und leiten Projekte (z.B. Organisation von Sprachexkursionen, Vorbereitung auf Sprachzertifikate, Erstellung von DAAD-Sprachzeugnissen für Italienisch)


​​

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Zur Einstellung in E13 zusätzlich Befähigung für das Lehramt an Gymnasien, erfolgreich abgeschlossenes zweites Staatsexamen oder abgeschlossene Promotion 
  • Mindestens zweijährige hauptberufliche praktische Tätigkeit außerhalb der Hochschule nach Hochschulabschluss, vorzugsweise im Bereich Lehren der italienischen Sprache
  • Vertrautheit mit modernen und handlungsorientierten Methoden des Fremdsprachenunterrichts auf Basis des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)
  • Freude im Umgang mit Studierenden und moderner didaktischer Ansatz
  • Ausgezeichnete Italienisch-Kompetenz (C2), mindestens Deutsch-Kompetenz B2
  • Organisatorisches Geschick und ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Projekt- und Leitungserfahrung erwünscht

Darauf können Sie sich freuen:

An der Hochschule schreiben wir Arbeitsatmosphäre groß: Offene Kommunikation und gegenseitiger Respekt prägen unsere Kultur. Wir schätzen Sie, Ihre Meinung und Ihre Kompetenz.

Die Hochschule Augsburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, ihres Geschlechts, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Rahmenbedingungen der Stelle richten sich nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 oder 13 bewertet und als Elternzeitvertretung bis 31.07.2023 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt je nach Entgeltgruppe 13,8 oder 11,4 Semesterwochenstunden.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und modern ausgestattete Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage Augsburgs.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.05.2021