• DE
 


6.600 Studierende, 450 Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Verwaltung, 3 Standorte - das ist die Hochschule Augsburg. Wir entwickeln Persönlichkeiten, die in Wirtschaft und Gesellschaft gefragt sind. Dafür stehen alle Hochschulmitglieder.

Für unsere Fakultät für Angewandte Geistes- und Naturwissenschaften suchen wir Sie ab dem 01.10.2020 als:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Soziale Kompetenzen

 

Das erwartet Sie:

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter sind Sie verantwortlich für die Konzeption und Weiterentwicklung des neuen Fachgebiets Soziale Kompetenzen für Wirtschaftspsychologie und übernehmen darüber hinaus Verantwortung für vergleichbare studienfachübergreifende Module.  

Dazu gehört vor allem: 
 
  • Eigenverantwortliche Entwicklung und Überarbeitung der Curricula auf Basis aktueller didaktischer Methoden, auch in online-Formaten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Einführung eines Studiengangs
  • Mitwirkung bei Konzeption, Durchführung und Auswertung von Evaluationen und Begleitstudien
  • Selbstständige Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Bereich Soziale Kompetenzen und ggf. in Grundlagenfächern der Wirtschaftspsychologie
  • Fachliche Koordination und Anleitung von Lehrbeauftragten im Fachbereich
  • Beratung der Studierenden sowie der Lehrbeauftragten (z.B. zu Prüfungen, Didaktik)
  • Vernetzung mit anderen Bereichen der Hochschule
  • Vernetzung und Austausch mit externen Institutionen

​​

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Psychologie oder Wirtschaftspsychologie oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Theoretische Kenntnisse in Training und Erwachsenenbildung, idealerweise nachgewiesen durch Studienabschluss oder Trainerausbildung
  • Praktische Erfahrung in Training und Entwicklung Sozialer Kompetenzen, wünschenswert sind Lehrerfahrungen an einer Universität oder Hochschule
  • Deutsch auf dem Niveau C2, Sicherheit im zielgruppengerechten Texten in deutscher Sprache
  • Englisch auf dem Niveau C1
  • Wünschenswert sind Projekt- und Leitungserfahrung
  • Erfahrung mit Evaluations- und Forschungsmethoden sowie Evaluations- bzw. Forschungsprojekten
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Erfahrung im Umgang mit vielfältigen kulturellen Hintergründen
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Darauf können Sie sich freuen:

An der Hochschule schreiben wir Arbeitsatmosphäre groß: Offene Kommunikation und gegenseitiger Respekt prägen unsere Kultur. Wir schätzen Sie, Ihre Meinung und Ihre Kompetenz.

Die Hochschule Augsburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, ihres Geschlechts, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Rahmenbedingungen der Stelle richten sich nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe E13 bewertet und unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 26,86 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und modern ausgestattete Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage Augsburgs.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.07.2020

Die Hochschule Augsburg passt ihre Einstellungsverfahren zum Schutz der Bewerber*innen und Mitarbeitenden an. Vorstellungsgespräche finden daher in großen Räumen oder per Telefon- bzw. Videointerview statt.