• DE
 


6.600 Studierende, 450 Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Verwaltung, 3 Standorte - das ist die Hochschule Augsburg. Wir entwickeln Persönlichkeiten, die in Wirtschaft und Gesellschaft gefragt sind. Dafür stehen alle Hochschulmitglieder.

Für unsere Fakultät für Architektur und Bauwesen suchen wir Sie ab dem 01.10.2020 als:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

 

Das erwartet Sie:

Im Rahmen des BMBF-Programms FHProfUnt dient das Verbundprojekt „Supervision und Optimierung neuer Gebäude aus Daten Exploration“ (SONDE) in Kooperation mit der HAW Hamburg und der ROM-Technik GmbH dem Klimaschutz durch energetische Optimierung von Gebäuden, die ab Inbetriebnahme mit Gebäudedaten und -modellen erfolgen soll. Die Projektaufgaben reichen von signal- und modellbasierten Monitoring-, Simulations- und BIM-Methoden über die Entwicklung von Kriterien zur Bewertung verschiedener Modelle und Methoden bis zum abschließenden Test der Methoden und Kriterien an Demonstrations-gebäuden.

Dazu gehört vor allem: 
  • Aufbau geeigneter Infrastruktur (IT und Messtechnik) und Simulationen (z.B. IDA ICE) zur Durchführung des Forschungsprojekts
  • Planen der wissenschaftlichen Analysen und Erstellen der Versuchsaufbauten
  • Übernahme von Lehraufgaben im Bereich Simulation, Raumklima und Bauphysik, z.B. Betreuung von studentischen Projekt- und Abschlussarbeiten

​​


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Energie Effizienz Design (E2D), Ingenieurwissenschaften oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium
  • Sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Regelungs- und Automatisierungstechnik, numerischer Berechnungsverfahren, Gebäudesimulation sowie im Bereich des Scientific Computing
  • Programmiererfahrung in mindestens zwei modernen Sprachen wie beispielsweise Phyton, Modelica, R, MATLAB/SIMULINK
    Sicherer Umgang mit Standard-Anwendungen (Office, LaTeX)
  • Erfahrungen im Projektmanagement sind gewünscht
  • Vertieftes wissenschaftliches Methodenwissen
  • Pädagogisch-didaktisches Geschick
  • Kommunikations- und Präsentationskompetenz
  • Selbständige und effiziente Arbeitsweise
     

Darauf können Sie sich freuen:

An der Hochschule schreiben wir Arbeitsatmosphäre groß: Offene Kommunikation und gegenseitiger Respekt prägen unsere Kultur. Wir schätzen Sie, Ihre Meinung und Ihre Kompetenz.

Die Hochschule Augsburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, ihres Geschlechts, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Rahmenbedingungen der Stelle richten sich nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe E13 bewertet und bis zum 31.12.2022 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40,10 Wochenstunden.

Die Stelle kann auch mit einem Diplom-(FH) (m/w/d) oder Bachelor-Absolvent (m/w/d) besetzt werden, wenn Sie kurz vor dem erfolgreichen Master-/ Diplomabschluss (Univ.)  stehen. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung bis zum entsprechenden Abschluss vorerst eine Entgeltgruppe niedriger (EG 12 TV-L).

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und modern ausgestattete Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage Augsburgs.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 03.10.2020.