• DE
 


6.600 Studierende, 450 Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Verwaltung, 3 Standorte - das ist die Hochschule Augsburg. Wir entwickeln Persönlichkeiten, die in Wirtschaft und Gesellschaft gefragt sind. Dafür stehen alle Hochschulmitglieder.

Für unsere Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik suchen wir Sie ab dem 01.02.2021 als:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt R4CMC

 

Das erwartet Sie:

Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt R4CMC sind Sie verantwortlich für die Projektplanung und die Umsetzung der Arbeitspakete. Sie organisieren und teilen die Ressourcen ein und sind der Ansprechpartner der Forschungsgruppe an der Hochschule für die Projektpartner und die Fördergeber. Sie liefern termingerecht die Zwischen- und Abschlussberichte und präsentieren die Ergebnisse. Es besteht die Möglichkeit zur kooperativen Promotion. 
​​

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom (Uni)) im Bereich Maschinenbau, Werkstofftechnik Keramik oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Kenntnisse in der digitalen Bildkorrelation, digitaler Zwilling
  • Kenntnisse in Werkstoffkunde insbesondere keramische Faserverbundwerkstoffe sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und soziale Kompetenz 
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auch in englischer Sprache
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise 

Darauf können Sie sich freuen:

An der Hochschule schreiben wir Arbeitsatmosphäre groß: Offene Kommunikation und gegenseitiger Respekt prägen unsere Kultur. Wir schätzen Sie, Ihre Meinung und Ihre Kompetenz.

Die Hochschule Augsburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, ihres Geschlechts, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Rahmenbedingungen der Stelle richten sich nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe E13 bewertet und bis zum 31.12.2023 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30,08 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und modern ausgestattete Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage Augsburgs.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 18.01.2021